noun_Email_707352 noun_917542_cc noun_Globe_1168332 Map point Play Untitled Retweet

Über das Leben als SAP-Beraterin und die Verwirklichung von Träumen

Izabella Kedzierska, SAP Solution Consultant bei TietoEVRY Austria, erzählt, wie sie ihr Ziel des beruflichen Erfolges im Ausland verfolgte und welche Hürden sie dabei zu überwinden hatte

Jobs bei TietoEVRY Austria

24 Jänner 2020

„In der Schule in Polen, wo ich gebürtig herkomme, hat mich die deutsche Sprache schon immer fasziniert. Im Alter von 17 Jahren wurde ich in ein Austauschprogramm aufgenommen und zog an den Bodensee in Deutschland. Nach nur einem Monat konnte ich schon mehr und mehr fließend Deutsch sprechen. Nach dem Abitur schrieb ich mich für einen Fernkurs in Polen ein, um erste berufliche Erfahrungen im SAP-Umfeld bei internationalen Unternehmen wie Carlsberg und Mars zu sammeln. 

Aufgrund meiner Deutschkenntnisse wurden mir - obwohl ich erst 20 Jahre alt war - viele spannende Aufgaben und Auslandsaufenthalte angeboten. Leider kommunizierten wir meist schriftlich, sodass ich meine mündlichen Deutschkenntnisse nicht wesentlich verbessern konnte. Daher kam ich zu folgendem Schluss: Ich muss mich von einem Key-User zum Berater entwickeln, um im Ausland arbeiten zu können.

Der Abschluss meiner SAP-Zertifizierung war mein erster Schritt. Das Vorstellungsgespräch bei TietoEVRY fand gleich am nächsten Tag statt.“

Der Beginn meines Abenteuers bei TietoEVRY

„Als das Stellenangebot von TietoEVRY Austria kam, wollte ich vor Freude springen! Ich konnte nicht glauben, dass mein Traum, im Ausland als Beraterin zu arbeiten, wahr werden würde. Ich habe die Arbeitskultur im deutschsprachigen Raum immer sehr geschätzt – deshalb war ich begeistert, endlich Teil dieses Umfeldes zu sein.

Ich kam im Februar 2016 als Junior Consultant in der Finanzindustrie zu TietoEVRY Austria. Der Anfang war nicht einfach, weil der Dialekt meiner (meist männlichen) KollegInnen nicht einfach war. Es war eine Zeit voller Zweifel, die dank meines Teams aber glücklicherweise vorüberging. Schon am ersten Tag konnte ich an einem Projekt arbeiten und mich selbst unter Beweis stellen, was den Start meiner Laufbahn bei TietoEVRY sehr spannend machte. 

Dank der Unterstützung meiner erfahrenen TeamkollegInnen konnte ich mich ständig weiterentwickeln und nach und nach Verantwortung für bestimmte Bereiche übernehmen. In dieser Zeit war ich in verschiedene Projekte eingebunden, die mich in meiner Arbeitsweise immer unabhängiger machten.“

Kurze Unterbrechung und Rückkehr zu TietoEVRY Austria

„Nach drei Jahren bei TietoEVRY beschloss ich, eine neue Herausforderung anzunehmen und landete als interne Beraterin in einer Bank in Österreich. Nach einigen Monaten kamen die ersten Zweifel an meiner Rolle auf: Tragen die Aufgaben zu meiner Entwicklung bei? Gibt es hier ein Potenzial, um weiter zu lernen und meinen Beratungshorizont zu erweitern? Habe ich technisch viel dazugelernt? Die Antworten lauteten: Nein. 

Ich bin zu Tieto zurückgekehrt, weil ich die agile Organisationsstruktur und die Entscheidungsautonomie in meinen Verantwortungsbereichen schätze. Andererseits kenne ich kein anderes Beratungsunternehmen, in dem die Menschen so freundlich und respektvoll miteinander umgehen. Wir arbeiten eng für den gemeinsamen Projekterfolg als Team zusammen und achten sehr auf die Balance zwischen Arbeit und Privatleben. Das Vertrauen, das den MitarbeiterInnen bei TietoEVRY entgegengebracht wird, schafft eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre, und ich freue mich schon jetzt auf viele spannende, neue Projekte bei TietoEVRY.“

 

Über die Autorin dieses Beitrags:

Izabella Kedzierska ist SAP-Beraterin bei TietoEVRY in Österreich. Ursprünglich stammt sie aus Polen und hat sich während ihrer beruflichen Laufbahn in den Finanzzentren von Fertigungsunternehmen in Dänemark und Deutschland Fachwissen im Finanzbereich angeeignet. Seit August 2015 ist sie zertifizierte SAP-Beraterin für Finanzabteilungen. Sie erhielt die Zertifizierungen für SAP S/4HANA für Finanzfachleute (2017), IPMA Level D und als Product Owner (beide 2019).

 

Deine Karriere als SAP-BeraterIn bei TietoEVRY Austria

Schaue dir unsere offenen SAP-Stellen auf der Karriereseite an - mache dir ein Bild und bewirb dich jetzt! Für Rückfragen stehen Jochen Haase als Verantwortlicher für den SAP-Bereich sowie Kristina Hristova als HR-Managerin bei TietoEVRY Austria zur Verfügung.

Kontaktiere uns!

Kristina Hristova

HR Manager Austria

Auf Facebook teilen Tweet Auf LinkedIn teilen