noun_Email_707352 Breadcrumb arrow noun_917542_cc noun_Globe_1168332 Map point Play Untitled Retweet

ASFINAG: Digitalisierung der AußendienstmitarbeiterInnen mit Tieto Austria

Tieto Austria entwickelt Digitalen Arbeitsschein und ermöglicht erhöhte Effizienz bei der Prozessplanung

Raimund Fukatsch

Öffentlicher Sektor und Energiewirtschaft

Die Herausforderung

Die Außendienstmitarbeiter der ASFINAG waren täglich auf papierbasierende Erfassung der Arbeitszeit, Betriebsmittel und Instandhaltungsaufträge angewiesen. Daher bedeutete die manuelle Erfassung in das SAP-System einen enormen Zeitaufwand. Gesucht war eine Lösung, mit der zentral und einheitlich geplant werden kann und die den MitarbeiterInnen mobil zur Verfügung gestellt werden konnte.

Die Lösung

Nach der Analysephase wurde ein Planungscockpit umgesetzt, in dem MitarbeiterInnen gemäß ihrem Schichtplan für Aufträge mitsamt der benötigten Fahrzeuge verplant werden. Auf Tablets zeigt das übersichtliche grafische Konzept Person, Arbeitsauftrag und Fahrzeug auf und verknüpft Arbeitszeit mit Einsatzmitteln.

Über den Kunden

ASFINAG plant, finanziert, baut, erhält, betreibt und bemautet Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen. Durch das benutzerfreundliche Mautsystem werden diese Aufgaben finanziert. Die Sicherheit für Österreichs Verkehrsteilnehmer steht hierbei an erster Stelle.

ASFINAG besuchen

Durch die Digitalisierung von papierbasiertem Dokumentenmanagement können Aufträge der Mitarbeiter besser geplant und schneller abgewickelt werden.

Effiziente Zeitplanung

Durch die Digitalisierung von papierbasiertem Dokumentenmanagement können Aufträge der Mitarbeiter besser geplant und schneller abgewickelt werden.

Die App verbindet alle Faktoren in einem grafischen Konzept. Von Personen, Arbeitsaufträgen und Fahrzeugen bis zu den Einsatzmitteln und der finalen Lohnverrechnung – alles auf einem Blick.

Optimale Usability

Die App verbindet alle Faktoren in einem grafischen Konzept. Von Personen, Arbeitsaufträgen und Fahrzeugen bis zu den Einsatzmitteln und der finalen Lohnverrechnung – alles auf einem Blick.

Das System wurde für Desktops und mobile Geräte entwickelt und implementiert. Durchgehender Zugriff für alle Mitarbeiter ist somit garantiert – an den Standorten und unterwegs.

Geräteübergreifende Performance

Das System wurde für Desktops und mobile Geräte entwickelt und implementiert. Durchgehender Zugriff für alle Mitarbeiter ist somit garantiert – an den Standorten und unterwegs.

ASFINAG: Digitalisierung der AußendienstmitarbeiterInnen mit Tieto Austria

Digitale Lösung für effizientere Planung

Gemeinsam mit ASFINAG wurden in Workshops Weiterentwicklungspotentiale analysiert, in ein Lösungskonzept überführt und anschließend implementiert. Basierend auf den SAP-Standard-Modulen Instandhaltung und HR wurde ein Planungscockpit umgesetzt, in dem die Mitarbeiter gemäß ihrem Schichtplan auf die ICH Aufträge inklusive der benötigten Fahrzeuge verplant werden können. Diese Planung wird mittels Einsatz der SAP-Mobile Plattform auf Windows 8-Tablets übertragen. Dort können die AußendienstmitarbeiterInnen der ASFINAG ihre Arbeiten an das System zurückmelden, gegebenenfalls Umplanungen vornehmen sowie bei Bedarf neue IH Aufträge anlegen. Das übersichtliche grafische Konzept zeigt Person, Arbeitsauftrag und Fahrzeug. Es erfolgt eine Verknüpfung von Arbeitszeit und Einsatzmittel.

Auch ein Kontrollprozess wurde eingeführt, bei dem ein/e SachbearbeiterIn die Daten der App prüft und ergänzt, anschließend der/die AutobahnmeisterIn die Daten freigibt und somit die automatische Überleitung vom Cockpit in die Lohnverrechnung veranlasst.

Nach einer Testphase wurde das neue System von Tieto in Kooperation mit dem ASFINAG-Betriebsrat unter Einhaltung der Datensicherheit ab Ende Jänner 2014 an die ersten 600 AußendienstmitarbeiterInnen an 43 Standorten in 9 österreichischen Bundesländern ausgerollt und per Mitte 2015 abgeschlossen. Weitere 600 MitarbeiterInnen folgten ab 2016. Mithilfe des aufgesetzten Release-Konzeptes werden kontinuierlich Optimierungen vorgenommen sowie neue Anforderungen in der App umgesetzt.

Die App wurde durch das ansprechende, intuitive Design sofort von den MitarbeiterInnen angenommen. Diese positive „User Experience“ und die technologische Umsetzung sind wohl Kriterien, warum der Digitale Arbeitsschein im SAP Quality Award in der Kategorie Innovation und Qualität die Silbermedaille geholt hat.

Gerald Wentzel

Leiter SAP CC, ASFINAG

Auf Facebook teilen Tweet Auf LinkedIn teilen