noun_Email_707352 Breadcrumb arrow noun_917542_cc noun_Globe_1168332 Map point Play Untitled Retweet

Besuch von Teilnehmerinnen des AMS ‚FIT‘ Lehrgangs bei Tieto in Wien

Rund 30 Teilnehmerinnen des Ausbildungsprogrammes AMS ‚FIT', eine Vorbereitung für ein weiterführendes Informatik-Studium, sind mit der FH Technikum Wien bei Tieto zu Gast

19 Februar 2019

Ende März 2019 begrüßt Tieto Austria in seinen Wiener Büroräumlichkeiten hoch über den Dächern der Stadt – nämlich im 40. Stock des Millennium Tower – rund 30 Frauen, die sich derzeit im Lehrgang ‚FIT‘ (Frauen in Handwerk und Technik) des AMS befinden. Die Ausbildung ist eine Vorbereitung für ein weiterführendes Informatik-Studium, weshalb eine enge Partnerschaft mit der Fachhochschule Technikum Wien besteht. Die Hochschule arbeitet seit langer Zeit mit Tieto Austria als Unternehmenspartner zusammen, beispielsweise im Rahmen des Dual-Bachelor-Studiums Informatik. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Der Informatiker-Beruf: Reale Einblicke

Durch die langjährige Zusammenarbeit der Fachhochschule Technikum Wien und Tieto Austria lag die Idee sehr nahe, eine Exkursion der ‚FIT‘-Teilnehmerinnen zum IT-Dienstleister zu unternehmen. Verschiedene MitarbeiterInnen von Tieto Austria werden aufschlussreiche Einblicke in den Job der/des InformatikerIn geben können. Im Laufe des Vormittags bei Tieto wird es ausreichend Gelegenheit für den bilateralen Austausch zwischen InformatikerInnen, die den Beruf bereits ausüben, und den angehenden Informatikerinnen des ‚FIT‘-Ausbildungsprogramms geben. Das hilft den Frauen, die gegenwärtig den AMS ‚FIT‘ Lehrgang absolvieren, ein konkretes Bild von der Tätigkeit zu bekommen, über typische Herausforderungen des Berufs zu hören und mehr über die tatsächlichen, täglichen Aufgaben eines/einer InformatikerIn zu erfahren. Zusätzlich lernen die Damen auch das Unternehmen Tieto Austria, seine Kultur und so manches Team-Mitglied kennen. Schließlich könnte der IT-Dienstleister mit skandinavischen Wurzeln und drei Standorten in Österreich durchaus ein attraktiver, künftiger Arbeitgeber sein.

Frauen bei Tieto

Über 20 % der Belegschaft von Tieto Austria ist weiblich, und die Tendenz ist steigend. Das ist im Branchenvergleich ein relativ hoher Anteil. Beiden Geschlechtern dieselben Chancen und Möglichkeiten zu bieten, ist ein zentrales Anliegen von Tieto Austria sowie der gesamten Tieto Corporation, die in über 20 Ländern etwa 15.000 MitarbeiterInnen zählt. Das belegt auch das im Herbst 2018 veröffentlichte Gender Equality Ranking, das die Tieto Corporation im Segment Tech-Companies auf Platz 1 positionierte. Insgesamt konnte sich die Corporation einen Platz unter den Top 25 all jener Organisationen sichern, die weltweit am besten in der Geschlechtergleichstellung performen.

Auf Facebook teilen Tweet Auf LinkedIn teilen