noun_Email_707352 noun_917542_cc noun_Globe_1168332 Map point Play Untitled Retweet

TietoEVRY Impuls: Lesetipps. Für mehr Agilität. Am Weg zum See & ins Unternehmen.

Am Weg in den Urlaub? Schon, die Lieblingsbücher in die Reisetasche gepackt? Dann hat Digital Excellence Topic Owner Gregor Habinger seine Top Lesetipps für Sie zusammengefasst.

22 Juli 2020

„Sommerzeit ist immer auch Lesezeit. Gerne möchte ich, Ihnen – liebe agile Leserinnen und Leser – meine ganz persönlichen Buchempfehlungen ans Herz legen. Ich freue mich übrigens auch über Ihre Leseempfehlungen. 

Mein erster Tipp ist die visuelle Edition von Reinventing Organizations von Frederic Laloux. Wer sich mit sinnstiftenden Formen der Zusammenarbeit und evolutionären Organisationen beschäftigt, wird zwangsläufig eher früher als später über Frederic Laloux‘ Standardwerk stolpern. Doch wer hat – gerade im Sommer - Zeit und Lust ein 360 Seiten dickes Managementbuch zu lesen? Eben. Deshalb empfehle ich insbesondere die visuelle Ausgabe als perfekte Strandlektüre. Dieses Buch gibt alle Kernideen und Botschaften von Frederic Laloux wieder, tut dies allerdings auf eine erfrischende Art und Weise. Illustrativ ansprechend ist es noch dazu. Damit auch der Spaß-Faktor im Urlaub nicht kurz kommt. Aber Vorsicht: „Reinventing Organizations“ könnte Ihre Sicht durchaus verändern! Eine pure Inspirationsquelle dieses Buch.  

Bild: Gregor Habinger, Topic Owner Digital Excellence, TietoEVRY Austria; Fotografin: Michaela Habinger Fotographie michaelahabinger.com 

Haben Sie bereits den Willen gefasst, Ihre agile Transformation zu starten? Da gibt es unzählige Bücher, die Ihnen die (vermeintlich) richtigen Ansätze zur Veränderung nahelegen. Doch in der Praxis hat sich für mich als Digital Excellence Topic Owner herausgestellt: Jede Transformation ist per se sehr individuell. Ein erfreulich erfrischender Ansatz ist daher meine zweite Leseempfehlung: Intelligenter Scheitern – 20 verführerische Fallen auf dem Weg zum agilen Unternehmen von meinem guten Freund Thomas Spielhofer. Lernen Sie, indem Sie Thomas Spielhofer auf seiner Reise durch lehrreiche Misserfolgsgeschichten aus Unternehmen auf ihrem Weg zur Agilität begleiten. Ein Buch, auf dem der Autor auf jeder Seite seine große praktische Erfahrung zeigt. Inklusive kurze theoretische Exkurse und potentielle Wege aus diesen ‚Fallen‘ herauszukommen. Mit knapp 120 Seiten Umfang auch klein genug, um in einem vollgepackten Koffer noch Platz zu finden! 

Bei all den Überlegungen rund um agile Organisationen und Transformationen dürfen wir eines jedoch nicht vergessen: Im Mittelpunkt steht immer der Mensch. Daher ist es auch erforderlich zu verstehen, wie wir Menschen oder vielmehr unsere Hirne funktionieren. An Ihr Leseherz möchte ich Ihnen gerne The Leading Brain – Neuroscience hacks to works smarter, better, happier von Friederike Fabritius und Hans W. Hagemann legen.  

Jetzt höre ich Sie schon rufen: „Ein Buch über Neurowissenschaften und noch dazu auf Englisch? Das ist doch keine Urlaubslektüre!“ Aber keine Sorge: Das Buch ist leicht verständlich geschrieben und holt auch den einfachen Nicht-Mediziner in uns allen sehr gut ab. Vor allem ist das Buch voll mit vielen kleinen Tipps, Tricks und Ansätzen insbesondere vielen, vielen AHA-Momenten, die inspirierend und stimulierend zugleich wirken. Dieses Buch hat mich ständig aufgefordert, über mich selbst und mein Wirken nachzudenken. Es hat mir viele kleine Werkzeuge in die Hand gelegt, um meinen Alltag und die Arbeit mit Teams und Personen zu verbessern. Einmal angefangen, werden Sie dieses Buch nicht mehr weglegen! 

So, das waren meine drei Empfehlungen für Ihren Lesesommer! Was lesen Sie gerne? Schreiben Sie mich persönlich an. Und wenn Sie über Agile Organisationen und Transformationen sprechen wollen, sind meine Agile Coaching KollegInnen und ich gerne für Sie da!  

Auf einen agilen Sommer – mit Ihnen gemeinsam.  

Anm.d.Red.: Natürlich kommen wir auch in diesem Blogpost und in den gemachten Buchempfehlungen unserer Informations- und Sorgfaltspflicht nach. Um selbiger im vollen Umfang zu entsprechen, erlauben wir uns, in diesem Fall auf Amazon zu verweisen. Dieser Verweis ist losgelöst von Ihrer eigenen Entscheidung über den Erwerb dieser Bücher. Sie können diese – aus unserer Erfahrung – in jedem gut sortierten Buchhandel erhalten.

IHR LOKALER KONTAKT

Gregor Habinger

Digital Advisor

Auf Facebook teilen Tweet Auf LinkedIn teilen